Juristische Fachsprache

 

WICHTIG: Der Kurs richtet sich nur an Studenten/Absolventen der Fachrichtung “Jura”.

Wintersemester: DEUTSCHE JURISTISCHE FACHSPRACHE (2 ECTS-Punkte)

Lektorin: Frau Mag. Zofia Luranc-Mądry

Ort: Neues Gebäude der JU-Juristischen Fakultät, Krupnicza-Strasse 33a, Raum 103

Kurstermine:  10 Treffen plus Abschlussexamen

1. Sam., 01.10.2016

2. Sam., 08.10.2016

3. Sam., 15.10.2016

4. Sam., 22.10.2016

5. Sam., 29.10.2016

6. Sam., 12.11.2016 (evtl. gemeinsamer Ausflug)

7. Sam., 19.11.2016

8. Sam., 26.11.2016

9. Sam., 03.12.2016

10. Sam.,10.12.2016

Die Lehrveranstaltung wird als Übung in zwei Gruppen geführt:

Gruppe I, 09:30-11:45 Uhr (Personen mit Nachnamen A – M)
Gruppe II, 12:00-14:15 Uhr (Personen mit Nachnamen N – Z)

Eventuelle Änderungen der Gruppenzuteilung bedürfen des Einverständnisses der Lektorin.

Die Teilnahme ist obligatorisch.

Die Examenstermine:

I TERMIN – Sam., 17.12.2016, 9:30 Uhr, Neues Gebäude der JU-Juristischen Fakultät, Krupnicza-Strasse 33a, Raum 103;

II TERMIN – Di., 3.01.2017, 16:00 Uhr, Neues Gebäude der JU-Juristischen Fakultät, Krupnicza-Strasse 33a, Raum 203;

VERBESSERUNGSTERMIN – Mon., 9.01.2017, 16:00 Uhr, Neues Gebäude der JU-Juristischen Fakultät, Krupnicza-Strasse 33a, Raum 203.

Die Anmeldung zu den Examen erfolgt bei der Lektorin, Frau Mag. Zofia Luranc-Mądry, sowie für Studenten der Jagiellonen-Universität, die das Fach deklarieren, zusätzlich über USOS 2 Wochen vor dem Examenstermin.

Im Rahmen der Übungen sowie des Selbststudiums werden folgende Lehrwerke verwendet:

  1. Heike Simon, Gisela Funk-Baker: Einführung in das deutsche Recht und die deutsche Rechtssprache
  2. Robbers, Gerhard: Einführung in das Deutsche Recht
  3. Schwierskott, Ewa: Niemiecki język prawniczy w 40 lekcjach
  4. Pawęska, Monika: Lexikon der juristischen Fachbegriffe
  5. Alina Kilian, Agnieszka Kilian: Słownik języka prawniczego i ekonomicznego.
    Tom I. Niemiecko-polski
    Tom II. Polsko-niemiecki

Zum 2. Semester (Rechtskurs) werden 30 Studenten mit den besten Noten im Sprachexamen zugelassen.